Aktuelles

März, 2021

Philosphie Olympiade
05.03.2021
Simon Rinofner (8d) wurde Vizelandesmeister des Wettbewerbs. Damit ist er Fixstarter beim Bundeswettbewerb im April 2021. Unsere drei TeilnehmerInnen erreichten beim heurigen Landeswettbewerb der Philosophie-Olympiade mit ihren sehr gelungen Texten aus fast 500 steirischen Beiträgen hervorragende Platzierungen: Alexander Kraus (8b) interpretierte ein Zitat von Sir Karl Popper zur Frage nach Erkenntnis in der Wissenschaft und Hannah Brunner (8d) schrieb einen Text zum Thema Meinungsfreiheit, ausgehend von einem Zitat der russisch-amerikanischen Autorin Ayn Rand.
Tankstelle
05.03.2021

Kraft tanken für eine schwierige Zeit - Impulse in der Fastenzeit

Tank mal eine Portion Optimismus! Zu unglaublich günstigen Preisen - nämlich gratis, aber nicht umsonst!

Lass dich inspirieren von guten Impulsen und Gedanken in der Zeit vor Ostern, Gedanken und Impulsen, die dir gut tun!

Februar, 2021

Spenden für Moria
05.02.2021

Die Spendenaktion rund um die Flüchtlingslager in Lesbos ist ein großer Erfolg für unsere Schulgemeinschaft.

Dezember, 2020

Thumbnail
21.12.2020

Wollt ihr unsere Schule kennenlernen? 

Schüler der 6D für Moria
21.12.2020
Viele von euch haben sicher schon einiges über die schockierende Lage im Flüchtlingslager Moria gehört. Im Zuge des Geografieunterrichts sind wir intensiv auf die Lage von Flüchtlingen innerhalb Europas aufmerksam gemacht worden. Uns ist klar geworden, wie schlecht es den Menschen dort geht...

November, 2020

Weihnachten im Schuhkarton 2020
15.11.2020

Am 6.11. ging die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" zu Ende. 

70 vollgepackte und schön gestaltete Schuhkartons wurden dieses Jahr an unserer Schule abgegeben. Sie werden zu Weihnachten von einem Grazer Verein an bedürftige Kinder in Poroçan (Albanien) übergeben.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden!

Das Reli- Team

Plakete der 6D
08.11.2020
Prima facciamo otto gruppi di due persone e scegliamo una regione italiana. Poi creiamo dei poster bellissimi con diverse informazioni sulle regioni come il paesaggio, le città famose, le attrazioni e i giri turistici. Naturalmente non deve mancare il cibo tipico. Adesso abbiamo i poster del Trentino-Alto Adige, del Lazio, della Toscana, della Sardegna e delle Marche. Secondo la nostra classe (6D) il progetto è molto divertente e diverso dalle lezioni standard.
Umweltzeichen Peers
08.11.2020

Heuer findet zum ersten Mal die Umweltzeichen-Peer-Ausbildung statt. Wir sind sieben motivierte Schülerinnen und Schüler, die mit dem Umweltzeichenteam unserer Schule zusammenarbeiten werden.

Spuren des Holocaust in Graz
04.11.2020
Ein Lehrausgang der 4e in Geschichte führt uns am 19.10. zur Synagoge in Graz, wo wir an einer Gedenktafel von den Novemberpogromen lesen. Zwei Polizisten vor dem Gebäude erinnern an die im Sommer stattgefundenen Vandalenakte und die Übergriffe auf den Präsidenten der Jüdischen Gemeinde. Wir hören vom Lager in Liebenau, erbaut am Weg entlang des „Todesmarsches“. Dort kamen viele Inhaftierte ums Leben, damals ein Ort des Grauens – heute ein Funpark. In der Annenstraße stolpern wir über Gedenksteine, sogenannte Stolpersteine, meist von jüdischen Familien, die in Konzentrationslager deportiert wurden. Viele von ihnen wurden in diesen getötet, einige entkamen in die Freiheit.

Oktober, 2020

WeihnachtenSchuhkarton2020
12.10.2020

Auch heuer sind wieder alle SchülerInnen eingeladen, Kindern in Albanien ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen. Beschenkt werden Kinder, die sonst kein Weihnachtsgeschenk erhalten würden. Die fertigen Pakete werden persönlich von einem Grazer Verein nach Albanien (Porocan) gebracht.

Wandertag 2B – von der Schule nach Andritz
12.10.2020
Bei strahlend schönem Herbstwetter machten sich die höchst motivierten 2B-ler auf, um von der Seebachergasse bis nach Andritz zu wandern. Durch den kühlen Leechwald führte uns der Weg nach Maria Trost. Dort durchquerten wir die Rettenbachklamm hinauf bis zur Stephanienwarte. Dort angekommen stärkten wir uns mit einem großartigen Kipferl-Frühstück am Aussichtsturm. Die wohlverdiente Pause verbrachten wir bei sonnigem Wetter spielend. Weiter ging es dann fast nur mehr bergab über den Pfangberg nach Andritz. Insgesamt gingen wir fast 14 km und erklommen 350 Höhenmeter. Heim fuhren mit dem Bus zur Schule.

September, 2020

JAP
11.09.2020

Am 10.9.2020 wurde zum zehnten Mal der Junior Academic Preis der Kinder Uni Graz verliehen. Ausgezeichnet wurden dabei vier herausragende Vorwissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Geisteswissenschaften des Maturajahrgangs 2019/2020.

Juli, 2020

Faust Remake
19.07.2020
„Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich auch endlich Taten sehn“ – die Schülerinnen und Schüler der 7A nahmen sich dieses Zitat aus Goethes Faust während der Lektüre des literarischen Klassikers wohl zu Herzen. Tatkräftig machten sie sich an die Arbeit und gestalteten zu verschiedenen Szenen des Werkes Kurzfilme. Dabei stellten sie nicht nur ihre hervorragenden schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis – aber sehen Sie selbst… Ausschnitt aus Goethes Faust I – Hexenküche (7A – Maximilian Gübitz, Philipp Koiner, Gerwin Peternell, Moritz Spary)
Akzeptanz und Toleranz
19.07.2020
Die Schülerinnen und Schüler der 3b, 5c, 6a und 6d beschäftigten sich im Rahmen des Deutschunterrichtes mit den Menschenrechten und der Diskriminierungsproblematik. Im Zuge dessen entstanden Balladen (3b) und Poetry-Slam-Texte, in denen die Schüler und Schülerinnen auf historische wie auch aktuelle Ereignisse eingingen, ihre eigenen Eindrücke und Gefühle verarbeiteten sowie einen Appell an die Gesellschaft richteten.

Juni, 2020

Homeschooling-Projekte in Geschichte und Sozialkunde
23.06.2020
Gegen Ende der Homeschooling-Phase führten die 4a und die 7c Projekte zum Thema Weltkriege und Nationalsozialismus durch. Die Schülerinnen und Schüler teilten sich in Kleingruppen via Videokonferenz ihre Aufgaben zu und arbeiteten die zugewiesenen Inhalte individuell heraus. Dabei entstanden neben tollen Lernvideos und Podcasts auch historische Zeitungen sowie Comics. Besonders gelungen ist der historische Comic von Katharina Johs, Alma Gell, Julia Kosnar und Valerie Holler aus der 4a.