Begabten- & Interessensförderung

Am Seebacher haben wir eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern, die in den verschiedensten Bereichen besondere Begabungen aufweisen. Wir sehen es als Auftrag, diese Interessen und Begabungen wahrzunehmen und zu fördern. Dies passiert einerseits durch individuelle Förderung und dem gelebten Prinzip des differenzierten Unterrichts, also ein Unterricht der auf individuelle Begabungen, Fähigkeiten und Interessen Rücksicht nimmt sowie durch die Umsetzung eines reichhaltigen Zusatzangebotes, welches ein breites Spektrum an wissenschaftlichen Disziplinen abdeckt.

INTERNES ANGEBOT AM SEEBACHER:

  • Kurse und Teilnahme an naturwissenschaftlichen Olympiaden (Mathematikolympiade, Chemieolympiade, Känguru der Mathematik)
  • Kurse und Teilnahme an Sprachwettbewerben (Eurolingua, Switch, Juvenes Translatores 6.-8-Klasse, kreatives Schreiben)
  • Cambridge – Zertifikatkurs für das Niveau C1 (7.Klasse)
  • Kreativer Bereich (Schulchor, Instrumentalunterricht, Bildnerisches Gestalten, Kreative Medien, Improvisationstheater, Teilnahme an künstlerischen Wettbewerben)
  • Europagedanke und Politische Bildung (Organisation von EYP – Minisessions; Entsendung von Schülerinnen und Schülern an regionale und nationale Sessions)
  • ECDL Führerschein
  • Unternehmerführerschein
  • Sport (Breites Zusatzangebot und Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben)
  • Förderung von Auslandsaufenthalten bzw. Auslandssemestern/-jahren

EXTERNE MÖGLICHKEITEN DER BEGABTENFÖRDERUNG (Stand Sept. 2020)

Unterstufe

Begabungsakademie Steiermark

An der Begabungsakademie Steiermark gibt es ein vielfältiges Programm um die Begabungen junger Menschen zu finden und zu fördern. In diesem Kursjahr liegt der Schwerpunkt im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich. An der TU Graz werden aktuell interessante Kurse zu den Themen Robotik, Experimentieren und Forschen angeboten. Auch im Sommer gibt es jedes Jahr eine Talentwoche, deren inhaltlicher Fokus immer variiert.

Mehr Infos unter: https://www.begabungsakademie.at

Kinderuni Graz

An der Kinderuni Graz gibt es interessante Vorlesungen und Workshops zu wissenschaftlichen Themen. Zusätzlich findet in den Sommerferien die SommerKinderUni statt, die vier Wochen eine abwechslungsreiche Ferienbetreuung mit spannender Wissenschaftsvermittlung kombiniert.

Mehr Infos unter: https://www.kinderunigraz.at/

FunTech Teens am Joanneum Graz:

Auch hier gibt es diverse Workshops für Technikinteressierte

Mehr Infos unter: https://www.fh-joanneum.at/projekt/funtech/


Oberstufe

• Schülerinnen und Schüler an die Hochschule

Das Programm „Schüler/innen an die Hochschulen“ bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, bereits während der Schulzeit Lehrveranstaltungen an österreichischen Hochschulen zu besuchen und Prüfungen zu absolvieren. Diese werden nach der Matura für ein späteres Studium angerechnet. Die Teilnahme muss von der Schule genehmigt werden.

Mehr Infos unter:  https://youngscience.at/de/angebote/schuelerinnen-an-die-hochschulen/

Joanneum: FunTech

Junge Menschen tauchen bei FUNtech in die Welt der Technik ein. Betreut werden sie dabei von Lehrenden, wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden der FH JOANNEUM. Neben zahlreichen Workshops gibt es auch VWA Camps zur Themenfindung und Betreuung sowie die Verleihung eines VWA Awards.

Mehr Infos unter: https://www.fh-joanneum.at/projekt/funtech/

• Praktika für Schüler und Schülerinnen

Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren, die eine österreichische Schule besuchen, können sich für ein Praktikum im Bereich Naturwissenschaft und Technik bewerben. Die Praktika dauern vier Wochen und finden zwischen Juni und September in forschenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen in ganz Österreich statt. Die Jugendlichen erhalten mindestens 750 Euro brutto Monatsgehalt und werden während des Praktikums von Expertinnen und Experten betreut.

Mehr Infos unter: https://youngscience.at/de/angebote/praktika/


Für weitere Informationen oder individuelle Beratung wenden Sie sich an:

Mag. Petra Weiß

Koordinatorin für Begabten- und Interessensförderung

petra.weiss@seebacher.ac.at