Umweltzeichen Peers

Heuer findet zum ersten Mal die Umweltzeichen-Peer-Ausbildung statt. Wir sind sieben motivierte Schülerinnen und Schüler, die mit dem Umweltzeichenteam unserer Schule zusammenarbeiten werden. Unsere Aufgabe ist es, den Schulalltag umweltbewusster zu gestalten und weiterhin immer mehr Ziele des Umweltzeichens, mit dem unsere Schule seit letztem Jahr ausgezeichnet ist, zu erreichen. Denn wir haben gesehen, was wir, wenn wir zusammenhalten und jede/r ihren/seinen Beitrag leistet, erreichen können!

Daher haben wir uns als erstes die Frage „Was ist eigentlich Umwelt?“ gestellt und haben herausgefunden, dass dieser Begriff für jeden eine andere Bedeutung hat. Landschaft, Menschen, Tiere, Städte, Natur… kurzum alles um uns herum gehört dazu. Deshalb ist es auch unsere Umwelt, um die wir uns kümmern sollten, denn ohne sie funktioniert gar nichts.

Genau darum sind wir Umweltzeichen-Peers. Wir glauben, dass die Umwelt unser aller Hilfe braucht. Egal wie klein, jeder Schritt in die richtige Richtung ist wichtig!

Nicht nur das Weltklima, sondern auch unser Schulklima gilt es zu verbessern. Beispielsweise sind uns „Mülltrennung“, „Energie“ oder auch „gesunde Ernährung“ ein Anliegen.

Wir haben viele Ideen, wie das funktionieren könnte und wenn ihr auch etwas verändern wollt und Vorschläge habt, kommt gerne zu uns! Ihr könnt uns und das Umweltzeichen-Team unter uz@seebacher.ac.at erreichen oder ihr meldet euch persönlich bei einem von uns. Ihr könnt uns jeder Zeit mitteilen was euch so auffällt oder welche Ideen ihr für ein umweltfreundlicheres, harmonisches Miteinander habt. Außerdem könnt ihr auch im 2. Stock bei unserer Pinnwand vorbeischauen und euch die neuesten Informationen holen.

Wir freuen uns auf eure Ideen😉

Eure Umweltzeichen - Peers,

Leonie (3c), Alea (3c), Niels (3c), Isabella (3d), Paul (5e), Katrin (5e), Yara (6c)

Bildergalerie