Aktion: Spenden für Moria

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern!


Viele von euch haben sicher schon einiges über die schockierende Lage im Flüchtlingslager Moria gehört. Im Zuge des Geografieunterrichts sind wir intensiv auf die Lage von Flüchtlingen innerhalb Europas aufmerksam gemacht worden. Uns ist klar geworden, wie schlecht es den Menschen dort geht.

Nachdem ich nicht bereit bin, hier weiter wegzuschauen, habe ich mich zusammen mit Herrn Professor Regitnig dazu entschieden, eine Spendenaktion ins Leben zu rufen. Wir wollen ein Zeichen setzen, um die Menschen in den Lagern zu unterstützen, die dort unter menschenunwürdigen Bedingungen leben müssen. Gespendet wird über die Nothilfeaktion von SOS-Kinderdorf.

Ich weiß, wir können damit nicht die Welt verändern, aber wenn jeder von euch seinen Beitrag leistet, können wir gemeinsam was erreichen und zeigen, dass wir diese Situation nicht einfach so hinnehmen wollen. Aus dem Gelernten wird Wissen und aus dem Wissen wird Handeln.

Ich hoffe, wir können auf eure Unterstützung zählen!
Liebe Grüße
Matin Burgstaller, Schulsprecher

Weitere Infos: https://www.sos-kinderdorf.at/helfen-sie-mit/spenden/nothilfe/griechenland-moria


Kontoinhaberin:Helena Haslauer
IBAN:
AT65 2081 5000 4314 0201
BIC:
STSPAT2GXXX
Verwendungszweck:
Spendenaktion Moria

Vielen Dank!

6D für Moria