Wandertag 1B – von Gösting nach Maria Straßengel

Bei strahlend schönem Herbstwetter machten sich die höchst motivierten Erstklässler auf, um vom Schlossplatz aus die Ruine Gösting zu besteigen. Dort angekommen stärkten wir uns mit einem großartigen Kipferl-Frühstück an der sonnigen Burgwand. Weiter gings bergauf über das St.Annen-Bründl durch ein Waldstück zum Steinkogelsatttel. Der höchste Punkt war erreicht, alle Wanderer waren zufrieden und genossen den Höhenweg und den gemütlichen Abstieg zur Wallfahrtskirche Maria Straßengel. Dort angekommen rasteten wir aus und kamen anschließend in den Genuss einer Kirchen- und Rauchstubenhausführung. Wir bewunderten das berühmte Maria im Ährenkeid Bild und das Wurzelkreuz, erfuhren Wissenswertes über die steirische Geschichte und den steirischen Steffl, ein Bauwerk der Hochgotik. Abschließend gings über den Judendorf-Straßengler Spielplatz mit der S-Bahn heim nach Graz.

 

Martin Ribul-Scheinmayr und Verena Rosenkranz