Schülerliga – Gruppenphase

Am Mittwoch dem 18. Dezember 2019 ging es für unsere „Fußballjungs“ der 3ten Klassen in die
ASVÖ-Halle zum Futsal-Turnier.

Im ersten Match wurde gegen eine gut kombinierende Mannschaft vom HIB-Liebenau ausgezeichnet verteidigt, allerdings konnten unsere Jungs ihre Chancen nicht nutzen und wir freuten uns schlussendlich sehr über das 0:0.

Auch das zweite Spiel war auf Messerschneide. Grundsätzlich konnten wir gegen die Mannschaft des Sacre Coure das Spiel weitgehend bestimmen, brachten aber wiederum den Ball nicht im gegnerischen Tor unter. In der letzten Minute rettete unser ausgezeichneter Tormann Alexander Herzog noch das 0:0 in einem direkten Duell mit dem gegnerischen Stürmer.

Im dritten Match wurde guter Kombinationsfußball gespielt und unsere Spieler fanden endlich auch den passenden Abschluss. Gegen die NMS Karl Morre konnten sich Leon Cuno und Klemens Semlitsch
in die Torschützenliste eintragen. Maximilian Rosenkranz und Oskar Micheli trafen sogar 2-mal das Tor. Auch in diesem Spiel konnte sich Alexander Herzog besonders mit seinen Glanzparaden hervorheben und seine weiße Weste bewahren.

Das letzte Spiel sollte nun entscheiden, ob es für unsere Mannschaft zum Aufstieg ins Bezirk-Finale geht. Trotz dieser Drucksituation konnten sie gegen eine starke Mannschaft der NMS Schulschwestern ihre beste Leistung abrufen. Nach 4 Minuten konnte Oskar Micheli nach einer wunderschönen Passkombination den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Fünf Minuten später besiegelte Leonhard Winter mit einem Distanzschuss den Sieg und somit auch den Aufstieg in das Bezirk-Finale am 15.01.

Ich möchte unseren Jungs nochmal zu einer spitzen Leistung gratulieren und bin besonders stolz, dass sie trotz sehr starken Gruppengegnern den Aufstieg ganz ohne Gegentreffer geschafft haben.

Bildergalerie